Endlich wieder positive News aus Voitsberg!

Am vergangenen Freitag empfingen die Voitsberger Herren die Gäste aus Bleiburg - Aich/Dob! Die Voitsberger konnten einige Male ihr Können unter Beweis stellen und schafften es immer wieder lange Ballwechsel für sich zu entscheiden! Allerdings gab es auch in diesem Spiel Unsicherheiten und auch traf man oft falsche Entscheidungen. So ergab es sich, dass die Partie in den 5ten Satz gehen musste. Nach abgewehrten Matchbällen der Gäste aus Kärnten gelang es den Voitsbergern, unter anderem durch solide Serviceleistung, gegen Ende des Spiels, von Patrick Frohmann, die Partie zu drehen und zu gewinnen! Am Sonntag waren die Roadrunners aus Wien zu Gast beim VCV! Das Spiel war immer sehr ausgeglichen und lediglich der vierte und letzte Satz wurde nicht auf 2 Punkte Unterschied gespielt. Das Resümee des Spiels: Die Voitsberger waren immer sehr knapp dran Sätze zu gewinnen, konnten aber die Leistung nicht durchgehend hoch halten um das Spiel für sich zu entscheiden. Endstand somit 3:1 für die Wiener!

s